Verkauf
Ruanda: Gemeinsam aus der Armut
Die gewaltsamen Auseinandersetzungen des Jahres 1994 prägen noch heute das Leben in Ruanda. Im Projekt der Kindernothilfe erhalten traumatisierte Menschen in Selbsthilfegruppen die notwendige Unterstützung.
Verkauf
Hilfe für die Quilombola
Viele Kinder können keine Schule besuchen, da sie arbeiten müssen um ihre Eltern zu unterstützen. Durch das Projekt erhalten diese Kinder und ihre Familien nun die Chance auf eine bessere Zukunft.
Verkauf
Malawi: Schutzzentrum für Straßenkinder
Armut und Hunger oder sogar der Verlust der Eltern aufgrund von Aids. Die Gründe, warum Kinder in Malawi auf der Straße leben müssen, sind vielfältig.